Speerwurf

Speerwurf

Das Techniktraining dient im Speerwurf dem Erlernen und der Optimierung der Wettkampftechnik. Die Disziplin ist auf ausgeprägten Wurfeigenschaften aufgebaut. Kinder die den "natürlichen Wurf" nicht haben, erlernen diesen auch nur sehr schlecht oder gar nicht.

Wir suchen also Kinder und Jugendliche, die gut werfen können und koordinativ gute Voraussetzungen haben. Große Jugendliche sind erwünscht, doch spielt die Körpergröße nicht die Rolle wie im Kugelstoßen oder Diskuswerfen. Die Sportler müssen beweglich im Schultergürtel sein und athletisch bzw. konditionell über gute Voraussetzungen verfügen. Hier kollidiert der Speerwurf in der Sichtung oft mit dem Mehrkampf, da die Zielgruppe ähnlich ist.